Liebe S-Klasse Freunde, in diesem Download-Bereich bieten wir Euch die Möglichkeit, Interessantes, Nützliches und Kurioses herunterzuladen.


Neuigkeiten zu Young- und Oldtimern sowie zu Liebhaber-Fahrzeugen bietet die Sunday Gazette wöchentlich jeweils Samstags. Einen Überblick über die Young- und Oldtimer-Veranstaltungen, Ralleys, Messen, Auktionen der vergangenen Woche findet Ihr in der aktuellen
Jubiläumsausgabe Nr. 503, bitte hier klicken!



Auch das Motorworld Bulletin erscheint wöchentlich jeweils am Sonntag und bietet immer interessante Einblicke in die Young- und Oldtimer-Szene sowie Termine, Buchtipps u.v.m. in der aktuellen
Ausgabe Nr. 113, bitte hier klicken!



Unser neuster Download bzw. Link ist das Retromotion-Magazin, eine bunte Mischung von Berichten zu Young- und Oldtimern, Ersatzteil-Tipps, dem Neusten aus der Szene. Einfach mal reinschauen (Cover anklicken und blättern):

20200819-RM_Magazin_digital_newsletter



Aktuelles und Neuigkeiten zu Veranstaltungen, Messen, Ausstellungen und Auktionen zu Liebhaber-Fahrzeugen sowie historischem Motorsport findet Ihr im jeweils neusten News-Letter von Zwischengas, bitte hier klicken!

Hier kommt Ihr zur Mercedes-Benz-Markenseite von Zwischengas, bitte hier klicken!



28.07.2020 Charta von Turin als PDF zum Download
Vor fünf Jahren hat der Oldtimer-Weltverband FIVA (Fédération Internationale des Véhicules Anciens) die Charta von Turin verabschiedet mit dem Ziel, historische Kraftfahrzeuge in den Rang geschützten Kulturguts zu erheben und sie so vor Restriktionen im Zusammenhang mit Umweltschutz oder vernetztem Straßenverkehr zu schützen. Den Denkmalschutz-Anspruch untermauerte die FIVA mit Richtlinien, wie es sie auch für geschützte Gebäude und Schiffe gibt.

20200728-fiva-charta-von-turin-8rBZnuaqF_ZPr5v


Die praktische Anwendung dieser Richtlinien erläutert nun das 120 Seiten starke Charter of Turin Handbook, das ausschließlich in Englisch auf der Webseite des Verbands (www.fiva.org) heruntergeladen werden kann. Wichtig ist FIVA-Präsident Patrick Rollet, dass das Handbuch nicht als Bevormundung gedacht ist: „Wir möchten jenen eine Hilfe an die Hand geben, die die Prinzipien der Charta auf ihre eigenen Fahrzeuge anwenden wollen.“



Das „Autler-Liederbuch Motorpheus“ des ASC aus dem Jahr 1902

08.05.2020 Das Autler-Liederbuch
Liebe S-Klasse Freunde,
auf ein ganz besonderes Schmankerl bin ich heute im letzten MVC-Oldtimer-Ticker gestoßen.
Schon immer wurde in geselliger Runde auch gerne gesungen, wenn die Richtigen in heiterer Stimmung beieinander waren. Da bilden die ersten Automobilisten, um die Jahrhundertwende auch unter dem Begriff „Autler“ bekannt, keine Ausnahme. So ist auch ein liebevoll gestaltetes Liederbuch entstanden, welches der Allgemeine Schauferl-Club im Jahre 1902 herausgegeben hat. Im Teil a) werden unter der Überschrift „Sportlieder“ (gemeint ist der Automobilsport) altbekannte Weisen mit neuen Texten versehen, die das Auto und das Reisen damit belobsingen. Im Teil b) finden sich zur Abrundung noch „Allgemeine Lieder“ wie z.B. „Gaudeamus Igitur“ oder „Keinen Tropfen im Becher mehr“. Zum Einstieg empfehle ich Lied Nr. 3 „Schnauferl, Schauferl über alles!“ zur Melodie der deutschen Nationalhymne.

20200508-Autler-Liederbuch-Dressel

Unter dem nachstehenden PDF könnt Ihr Euch das ganze Liederbuch durchblättern oder hier downloaden. Viel Freude beim Singen wünscht Euch Ingolf



W126-Rettungskarte

Immer nützlich ist die vom ADAC freundlicherweise zur Verfügung gestellte Rettungskarte für die Baureihe W126, auch wenn so ein sicheres Auto diese normalerweise nicht benötigt 😉



20180817-Exponat-SKlasseFreunde-Vorlage

Das bearbeitbare zweiseitige Word-Dokument zur Erstellung einer Datenkarte für Euren Stern analog dieser Vorlage übersenden wir Euch gerne auf Anfrage.



Sehr kurzweilig und nicht nur auf die S-Klasse von Mercedes-Benz begrenzt ist das Interview, welches „auto motor und sport“ im Jahr 1985 mit Karl Lagerfeld zum Thema „Autos“ führte.

20190221-Karl-Lagerfeld-Interview1985-automotorsport



Nicht ganz ernst gemeint ist dieses Parkverbot-Schild, welches zu unserer Elsass-Ausfahrt designt wurde und das es daher auch in Französisch gibt.



Gebrauchtwagen-Verkäufersprüche-20090323

Wer schon immer wissen wollte, was sich hinter den Erläuterungen eines Gebrauchtwagen-Verkäufers verbirgt, ist hier richtig! (Bitte mit Mausklick durchblättern, hat 4 Seiten)