Liebe S-Klasse Freunde,

wie Ihr mittlerweile sicher mitbekommen habt, stellt die seit 25. Mail 2018 gültige Datenschutzgrundverordnung an alle Organisationen, die personenbezogene Daten verarbeiten, hohe Anforderungen zum Schutze dieser. Dazu kommt, dass auch aufgrund des Urhebergesetzes bei der Anfertigung von Fotos und Videos, die später der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, die Einwilligung der aufgenommenen Person vorliegen muss.
Diesen Ansprüchen muss natürlich auch die Homepage der S-Klasse Freunde Stuttgart sowie unser gedrucktes Jahresprogramm genügen, insbesondere bei der Veröffentlichung von Fahrer-Bildern, beim Fahrzeug-Verkauf oder bei der Veröffentlichung von Bild- Material und Texten zu unseren Veranstaltungen.

Bei der Anfertigung eines Fahrer-Bildes (Unsere Autos) und der Veröffentlichung von zu verkaufenden Fahrzeugen (Fahrzeugverkauf) gehen wir davon aus, dass derjenige, der sich mit seinem Auto von uns ablichten lässt oder uns Fotos und Daten zum Fahrzeug-Verkauf sendet, mit der Veröffentlichung einverstanden ist und uns diesbezüglich beauftragt hat, ansonsten ergibt das Ganze ja keinen Sinn. Beim Besuch oder der Teilnahme an einer unserer Veranstaltungen gehen wir davon aus, dass mit der Teilnahme die Erlaubnis bzw. stillschweigende Duldung zur Anfertigung und zur Veröffentlichung von Fotos und Videos der Veranstaltung vorliegt, genauso wie zu den ggf. in den Bildergalerien und im Veranstaltungsbericht enthaltenen persönlichen Daten (wie z.B. die Erwähnung Eures Namens).

Nichts desto trotz sind wir gehalten, gemäß der Datenschutzgrundverordnung jeden von Euch dahin gehend zu informieren, dass er der Veröffentlichung aus welchem Grund auch immer zu jedem Zeitpunkt widersprechen kann. Aus diesem Grund ist unten ein Link der zu dem diesbezüglichem Widerspruchsformular (pdf) führt. Sollte jemand von Euch wann auch immer und egal aus welchem Grund die Löschung von Fotos, Videos oder Daten wünschen, dann (und nur dann) füllt dieses aus und sendet es unserem Web-Verantwortlichen (im Impressum) zu, ansonsten müsst Ihr nichts tun.

Herzliche Sternengrüße senden Euch Markus und Ingolf

Wiederspruchsformular

Welche personenbezogenen Daten wir auf der Website sammeln und warum

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus Eurer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findet Ihr hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Euer Kommentar freigegeben wurde, ist Euer Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn ein registrierter Benutzer Fotos auf diese Website lädt, sollte vermieden werden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Cookies

Wenn Ihr einen Kommentar auf unserer Website schreibt, kann das eine Einwilligung sein, Euren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Ihr nicht, wenn Ihr einen weiteren Kommentar schreibt, all diese Daten erneut eingeben müsst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Für auf dieser Website angemeldete Konto-Inhaber setzen wir ein temporäres Cookie, um festzustellen, ob der Browser des Konto-Inhabers Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn der Browser geschlossen wird.

Bei Anmeldungen richten wir einige Cookies ein, um die Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ ausgewählt wird, wird die Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus dem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn ein Artikel bearbeitet oder veröffentlicht wird, wird ein zusätzlicher Cookie im Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, der gerade bearbeitet wird. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Euch sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Eure Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Eurer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Ihr ein Konto habt und auf dieser Website angemeldet seid.

Analysedienste

Wie lange wir Eure Daten speichern

Wenn Ihr einen Kommentar schreibt, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte Ihr an Euren Daten habt

Wer ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hat, kann einen Export der personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die uns mitgeteilt wurden. Darüber hinaus kann die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Euch gespeichert haben, angefordert werden. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir Eure Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.