Liebe S-Klasse Freunde,
in dieser neuen Rubrik informieren wir Euch über Neuigkeiten, Jubiläen, Interessantes, Nützliches und Kurioses rund um unser Sternen-Hobby.



03.08.2021 – Breaking News – Am Sa, den 18.09.2021 findet die erste S-Klasse-Rallye des Mercedes-Benz S-Klasse Clubs Sektion Württemberg statt

Natürlich sind S-Klassen aller Baureihen teilnahmeberechtigt, gerne auch in vollem Rallye-Ornat…

Liebe S-Klasse Freunde, liebe S-Klasse Club-Kameraden,
am Samstag, den 18.09.2021 findet ab 08:30 Uhr die erste S-Klasse-Rallye des Mercedes-Benz S-Klasse Clubs im schönen Heckengäu statt. Organisiert wird diese von unserem Club-Kameraden Martin Cüppers mit Start und Ziel in Aidlingen im Heckengäu zwischen Sindelfingen und Calw.
Das grundsätzliche Konzept der Rallye setzt auf Spaß an der Fahrt, Freude an der schönen Landschaft sowie gemeinsamen Prüfungspausen / Sonderprüfungen, an denen kleine Aufgaben zu lösen sind. Es gibt keine Zeitnahme, keine Durchfahrtkontrollen, keine Wertungsprüfungen und kein Geschwindigkeits-Wettbewerb, das Roadbook gibt dazu eine Wegbeschreibung bzw. Streckenempfehlung und es handelt sich nicht um eine offizielle oder angemeldete Motorsport-Veranstaltung. Trip-Computer, Stoppuhr und Schnitttabellen könnt Ihr zuhause lassen. Das Roadbook führt Euch in bewährter Weise und ihm wird eine kleine Foto-Sammlung beiliegen, die charakteristische Merkmale auf der Fahrt zeigt, die dann von der Fahrzeug-Crew erkannt, zugeordnet oder ergänzt werden müssen, was freilich nur bei korrekter Streckenwahl vollständig erfolgen kann.

Die Streckenführung der Rallye berücksichtigt vorzugsweise kleinere Nebenstraßen mit einem abwechslungsreichen, kurvigen, ansteigenden oder abschüssigen Profil mit möglichst wenigen Kreuzungen, Ampeln und Ausflugsverkehr
… eine kleine Aufgabe der ersten Wertungsprüfung … 😉

Alle weiteren Details zu Anmeldung, Teilnahme, Nenngeld, Zeitplan usw. erfahrt Ihr unter diesem Link oder unter dem Menupunkt „Veranstaltungen – Nächste Veranstaltungen“.

Nein, ganz so weit wird die Rallye dann doch nicht führen…

Die Sektion Württemberg des Mercedes-Benz S-Klasse Clubs, die S-Klasse Freunde Stuttgart sowie Martin Cüppers freuen sich auf Eure rege Teilnahme sowie eine gelungene erste S-Klasse Rallye 2021.

Martin Cüppers – Oliver Krenz  – Jörg Sailer – Ingolf Bogus



01.08.2021 Einladung zum nächsten Stammtisch am 07.08.2021 ab 15:00 Uhr im Kulinarium an der Glems

Liebe Mitglieder und S-Klasse Freunde,
zu unserem nächsten Stammtisch am Samstag, den 07.08.2021 ab 15:00 Uhr treffen wir uns wie gewohnt in unserer Konstante, dem Kulinarium an der Glems. Zur Einhaltung aller erforderlichen, aktuell gültigen Verordnungen zum Infektionsschutz-Gesetz bitten wir Euch, die Details zur Einladung unter der Rubrik „Veranstaltungen, Stammtisch“ bzw. unter dem Link https://s-klasse-stuttgart.de/veranstaltungen/monatlicher-stammtisch/ zu beachten.

… verbunden mit der Einladung ist natürlich wieder fröhliches Haubentauchen…

Wichtig: ohne schriftliche Anmeldung unter dem Link ist keine Teilnahme möglich.

Es grüßt Euch mit herzlichen Sternengrüßen Euer S-Klasse Stuttgart Team



29.07.2021 Vorauskommando zur Elsasstour 2022 erfolgreich zurück gekehrt

Liebe Mitglieder und S-Klasse Freunde,
nach den „Karosseriearbeiten in eigener Sache“ muss ich die ganze Geschichte nun noch ein paar Monate schonend „einfahren“. Ein erster kleinen Härtetest konnte auch schon erfolgreich realisiert werden: nach dem einwöchigen Vorab-Kommando für eine Elsass-Tour in 2022 bin ich ohne fremde Hilfe wieder aus dem Auto gekommen 😉

Das Elsass bietet wirklich alles für eine schöne Tour, auch wenn, wie zu erwarten, nicht immer alles ganz so klappt wie geplant. Die Planung und Durchführung einer Ausfahrt ist ja bekanntlich 10% Inspiration, 20% Organisation, 30% Transpiration und am Ende 40% Improvisation. So hat uns das Wetter beim Voraus-Kommando einen kleinen Strich durch die Vogesen und den Grand Ballon gemacht und wir mussten die Route in der Mitte (zum Glück nur um einen Tag) kürzen. Geklappt hat es mit den nachstehenden Highlights:

Wissembourg, Stadtbesichtigung mit Bootsfahrt, Besuch Patisserie Au Petit Kougelhopf

Le-Petit-Pierre, Felsenhäuser von Grauphtal und Phalsbourg

St.-Louis-Arzviller, Besuch des Schiffshebewerks

Besuch des Rosengartens La Roseraie

Gertwiller, Besuch des Musée du pain d’épices, Entspannung im Pool und Escargot-Essen

Le Haute Königsbourg, Besichtigung Hunawihr, Besuch des Jardins des Papillons

Colmar, Stadtrundfahrt und Besichtigung, Einkäufe

Munster, Besuch Maison de fromage

Ecomusee d’Alsace, Besuch des Ecomusee

Rückfahrt mit Einkehrschwung ins Schloss Reinach/Freiburg

Die vortehenden Reiseeindrücke sollen schon einmal Appetit machen auf eine für das kommende Jahr geplante 5-tägige Ausfahrt der S-Klasse Freunde, mal schauen, was Herr Covid dazu sagt… Nichts desto trotz waren es erlebnisreiche Tage, die auf alle Fälle schon wieder Lust auf mehr machen.

Mit herzlichen Sternen-Grüßen grüßt Euch Euer S-Klasse Stuttgart Team



04.07.2021 Erster S-Klasse Stammtisch nach „Corona-Pause“ am Sa, 03.07.2021

Liebe Mitglieder und S-Klasse Freunde,
zu unserer großen Freude konnten wir auf Grund der niederen Inzidenzen mit Euch am vergangenen Samstag, den 03.07.2021 ab 15:00 Uhr wieder einen S-Klasse Stammtisch abhalten. Auf Grund der aktuellen Situation haben wir uns zum Re-Start an einem anderen Standort, dem Waldrestaurant Schillerhöhe Restaurant Schillerhöhe, Gerlingen (schillerhoehe.com) unweit vom bekannten Kulinarium getroffen, um alle erforderlichen, aktuell gültigen Verordnungen zum Infektionsschutzgesetz sicherzustellen.
Einen Kurzbericht mit vielen Fotos findet Ihr wie immer im Archiv unter „Fotos & Videos“.
Zum direkten Link bitte hier klicken!

Natürlich sind wir in der Zwischenzeit bemüht, für das zweite Halbjahr noch weitere Veranstaltungen, wie z.B. das Nachholen der ausgefallenen Ausfahrten, Rallye, etc. anbieten zu können. Ein aktuelles Programm für das 2. Halbjahr wird im Laufe des Juli erarbeitet und es werden auch die Details für den nächsten Stammtisch im August festgelegt und veröffentlicht.
Als weitere beliebte Treffen bietet das Mercedes-Benz Museum dieses Jahr gleich drei Formate an, die wöchentlich am Donnerstag, Freitag und Sonntag stattfinden: Mercedes-Benz Museum: Classics & Coffee.

Wir freuen uns auf eine weiterhin möglichst Corona-arme Zeit sowie die kommenden Veranstaltungen mit Euch und grüßen Euch mit den besten Sternen-Grüßen

Oliver Krenz   Jörg Sailer   Ingolf Bogus



01.06.2021 Retro Classics 2021 Stuttgart abgesagt

Liebe S-Klasse Freunde, liebe Gäste,
mit großem Bedauern müssen wir Euch heute mitteilen, dass die Retro Classics Stuttgart 2021, geplant vom 08.07.-11.07.2021, abgesagt wurde. Im kommenden Jahr wird die Retro Classics Stuttgart voraussichtlich vom 17.03.-20.03.2022 stattfinden.

20210530-RETROCLASSICS2021Besucherflyertoolboxhtml

Als kleines Trösterle dürfen wir Euch in Aussicht stellen, dass die S-Klasse Freunde ab dem Juli 2021 wieder Veranstaltungen, Stammtische und Ausfahrten planen. Sobald wir mehr wissen und noch etwas mehr Terminsicherheit haben, werden wir Euch an dieser Stelle und unter dem Menupunkt „Veranstaltungen“ informieren. Natürlich wird es auch wieder entsprechende Infos und Einladungen im bewährten Mailverteiler geben.

Mit herzlichen Sternengrüßen grüßt Euch Euer S-Klasse Stuttgart Team



21.05.2021 Kleine Auszeit beendet

Liebe S-Klasse Freunde, liebe Gäste,
nach einer etwas längeren Genesung aufgrund zweier operativer Eingriffe darf ich mich bei Euch zurückmelden nach dem Motto: „frisch geschraubt, aber ungeschweißt – in gutem Zustand angesichts Alter und Laufleistung!“. Den Sternen in der Garage geht es natürlich gut und sie können es kaum erwarten, wieder bewegt zu werden. Das wird bei mir allerdings noch ein bissel warten müssen, ich muss noch die Nachwirkungen meiner „Restaurierung“ verdauen.

Kurzvideo „Drohnenflug durchs Mercedes-Benz-Museum“, alle Rechte bei Mercedes-Benz

Um Euch und Euren Sternen trotz des aktuell bescheidenen Wetters und der noch bestehenden Corona-Einschränkungen schon wieder etwas gute Laune und Lust auf mehr zu machen, habe ich Euch ein sehr interessantes Kurz-Video eingestellt, welches mir heute per Mail zugegeangen ist. Es zeigt einen etwa 4-minütigen Rundflug durchs Mercedes-Benz-Museum und u.a. direkt durch die geöffneten „Gullwings“ eines Flügeltürers.
Ich hoffe, das macht Euch Lust darauf, bei einem Gang durch die Garage den eigenen Klassiker wiederzuentdecken und für die hoffentlich bald wieder bevorstehenden Treffen und Ausfahrten fit zu machen.

Mit ganz herzlichen Sternengrüßen grüßen Euch Ingolf und Euer S-Klasse Stuttgart Team



02.03.2021 Kleine Auszeit für die Homepage

Liebe S-Klasse Freunde, liebe Gäste,
leider geht es den Besitzern unserer Sterne nicht immer so gut wie den meisten unserer Sternen selbst. Und auch, wenn ein Sternenfreund in der Regel nicht rostet, gibt es bisweilen etwas zu reparieren oder zu schrauben. So geht es mir derzeit leider selbst und daher bitte ich um Euer Verständnis, wenn in den nächsten Wochen bzw. Monaten auf unserer Homepage für eine Zeit keine Aktualisierungen, keine neuen Berichte oder Downloads erfolgen.
Sobald bei mir mechanisch wieder alles im Lot ist, freue ich mich, mit neuer Kraft wieder einzusteigen nach dem Motto: „frisch geschraubt, aber ungeschweißt – in gutem Zustand angesichts Alter und Laufleistung!“.

Es grüßt Euch mit den besten Sternengrüßen Euer S-Klasse Admin Ingolf Bogus



17.02.2021 Geburtstagsfeier für den Stern, aber wann hat er den eigentlich?

Liebe S-Klasse Freunde, liebe Gäste,
es ist nun ein bisserl ungewöhnlich, dass sich ein einzelnes Fahrzeug direkt an Euch wendet und nicht sein Eigentümer. Das hat einen guten Grund: ich habe heute meinen 35. Geburtstag! Und da vorletztes Jahr meine Baureihe ja schon den 40sten feiern konnte, durfte ich letztes Jahr als Exponat sogar auf den S-Klasse-Club-Stand auf der Retro Classics Stuttgart.

Wann hat eine S-Klasse nun eigentlich ihren Geburtstag und wie findet man das heraus?
Bei einem Mercedes-Benz W126 wie mir entspricht der Geburtstag nicht dem Auslieferungs- oder Erstzulassungsdatum, sondern dem Tag des Bandabgangs in Sindelfingen.
Mein Erstbesitzer hat sich natürlich den Auslieferungsaufkleber von der Fahrzeugübergabe behalten und selbstverständlich existiert noch meine originale gestanzte Datenkarte, da stand das früher (verschlüsselt) darauf.

Und wenn Aufkleber und Datenkarte weg sind oder der Mercedes zu jung dafür ist? Na, dann kann man doch einmal im Werk nachfragen, bei einem Mercedes-Benz ist das überhaupt kein Problem und kann heutzutage vom Eigentümer sogar bequem per Mail erledigt werden.

Gut, ich gebe zu, der 30ste Geburtstag war da noch spektakulärer, anlässlich dessen wurde ich „vorgeführt“ und habe mein langersehntes H-Kennzeichen erhalten. Aber, auch der 35ste ist ein Grund zu feiern, und das aus mehreren Gründen.

Der erste Grund ist: ich bin noch da!!! Es gibt mich noch und ich bin auch noch auf der Straße unterwegs. Nach 35 Jahren ist das für einen PKW durchaus nicht selbstverständlich, nicht einmal, wenn es ein Mercedes ist. Allerdings, als S-Klasse steigen die Chancen schon erheblich und das ist kein Zufall. Mit Innovation und Ingenieurskunst auf höchstem Niveau entwickelt, mit viel Sorgfalt und Qualität produziert, in Fahrzeugsicherheit und Verbrauch damals weit seiner Zeit voraus, ordentlich behandelt und regelmäßig gewartet, das alles sind gute Voraussetzungen für ein langes Autoleben.
Und in meinem Fall, und das ist der zweite Grund, ist dieses lange Autoleben auch äußerst sinnvoll, nicht nur ökonomisch, sondern auch ökologisch. Ökonomisch deshalb, weil sich selbst ein höherer Kaufpreis auf so eine lange Zeit rechnet, vor allem, wenn in dieser langen Zeit kaum Kosten für Reparaturen und Ersatzteile benötigt worden sind.
Ökologisch ist es, da, gemessen an einem durchschnittlichen Autoleben von derzeit rd. 12 Jahren, als Ersatz für mich schon zweimal kein neues Auto produziert wurde. Was da an Rohstoffen und Energie gespart ist, ist ganz erheblich. Dazu kommt, dass ich mit meinem auch im Verbrauch und Schadstoffausstoß optimierten Motor vernünftig mit Kraftstoff umgehe und durch meinen auch heute noch sehr guten cw-Wert (der war bei der Vorstellung meiner Baureihe sogar Weltbest-Leistung für Limousinen) und mein angesichts der umfangreichen Sicherheitstechnik relativ geringen Gewichts auch wirklich nicht zu viel davon benötige.
Nun kommt noch der dritte Grund und auch das ist ein ganz erheblicher. Auch nach 35 Jahren bereite ich meinem Besitzer immer noch viel Freude, da das Reisen mit mir für ihn sehr angenehm, komfortabel, sicher und entspannend ist und er sich auf mich in allen Situationen immer zu 100% verlassen kann.

Abschließend lässt sich noch ergänzen, dass ich als Mercedes mit rund 65.000 km in 35 Jahren ja gerade erst richtig eingefahren bin und mit meinen Fahrleistungen auch im heutigen Straßenverkehr noch ohne weiteres mithalten kann. Ich bin zwar nicht mehr ganz neu, sehe aber auch zwischen den aktuellen Fahrzeugen noch nicht wirklich alt aus, man könnte auch sagen, ich bin zwar gebraucht, aber bei weitem noch nicht verbraucht.
Und daher wage ich die Prognose, dass mein Eigentümer mich wohl noch ein Weilchen behalten und weiterhin hegen und pflegen wird, wofür ich ihn zum Dank auch weiterhin mit viel Fahrkomfort, Zuverlässigkeit und Fahrfreude verwöhnen werde.

…und die Torte zum 35sten wäre wirklich nicht nötig gewesen, aber es freut einen halt doch…

Die besten Sternengrüße sendet Euch heute Euer ES-IB86H



01.02.2021 Retromotion-Blog „10 Fakten über Oldtimer, die du nicht wusstest“

Liebe S-Klasse Freunde, liebe Gäste,
dieser neue Blog-Artikel von Retromotion (für den Link bitte hier klicken) ist wirklich lesenswert und ich glaube, es gibt für jeden Oldi-Fan dabei etwas, war er wirklich noch nicht wusste. Oder kennt jemand alle 10 Antworten auf:

1. Die Restauration eines Oldtimers kostet im Schnitt
2. Eine frühere Bezeichnung für Oldtimer war …
3. Der erste Oldtimer-Club Deutschlands hatte … als Wappen
4. Jedes …ste Auto in Europa ist ein Oldtimer
5. Die Durchquerung des Ärmelkanals mit dem Auto dauerte …
6. Der größte Autofriedhof der Welt umfasst …
7. Die längste Oldtimer-Rallye der Welt ging …
8. Die ältesten noch fahrenden Fahrzeuge der Welt werden mit … betrieben
9. … Kilometer mit nur 3 Motoren: Der Volvo P1800 S ist Rekordhalter
10. Seit 2001 ist die Zahl der eingetragenen H-Kennzeichen/Emissionsklasse 0098 um … gestiegen

Viel Spaß bei der Lektüre und dem einen oder anderen Aha!-Erlebnis wünscht Euch Euer S-Klasse Team



30.01.2021 Corona-Schutz mit Vitamin C und Stern

Liebe S-Klasse Freunde, liebe Gäste,
Lachen ist bekannter maßen die beste Medizin, kostenfrei und ohne negative Nebenwirkungen. Trotzdem kann einem die aktuelle Covid19-Situation schon einmal die Laune trüben.
Um das Ganze ein wenig mit Humor zu würzen, haben wir für Euch eine neue Corona-Schutz-Maske getestet, die wohl demnächst eine europäische Zulassung erhalten wird. Das rein vegane Produkt ist über die reine Atemschutzwirkung hinaus auch noch stark VitaminC-haltig, vollständig aus nachwachsenden Rohstoffen selbst herstellbar, ohne chemische Zusätze und zu 100% biologisch abbaubar. Dazu wird der Träger noch durch einen angenehmen Zitrus-Duft verwöhnt. Eine repräsentative und markentypisch elegante Note erhält die Schutz-Maske durch das bei der nächsten Maske zu 100% wiederverwendbare Markenzeichen.
Sobald das damit beauftragte europäisch anerkannte Institut für Seuchenschutz die Maske im Massentest validiert und die Schutzklasse vergeben hat, werden wir die zur Herstellung erhältliche Stückliste mit Montageanleitung online stellen.

Mit frugalen Sternengrüßen grüßt Euch Euer S-Klasse Team



24.01.2021 Vorankündigung Online-Messe Classics to Click 26.03.-31.03.2021

Liebe S-Klasse Freunde, liebe Gäste,
Ihr habt auch in Corona-Zeiten Lust auf den Besuch einer Oldtimer-Messe? Kein Problem!
Schon zum zweiten Mal findet eine Oldtimermesse komplett online statt: „Classics to Click“ öffnet am 26. März 2021 ihre virtuellen Tore und ist bis zum 31.03.2021 zugänglich.

Seid dabei und besucht die digitalen Messestände, entdeckt das vielfältige Liveprogramm und weitere Überraschungen. Ihr könnt Euch ab heute kostenlos anmelden unter https://occ.expo-ip.com/registrieren

Ein Video-Intro könnt Ihr in YouTube ansehen unter
https://www.youtube.com/watch?v=aMbklSw16WA&feature=youtu.be

Einen interessanten vituellen Messe-Rundgang bei weiterhin bester Gesundheit wünscht Euch
Euer S-Klasse Team



27./21./12.01.2021 Online-Bericht und fertiges Fotobuch zur Grazausfahrt 2020

Liebe S-Klasse Freunde, liebe Teilnehmer unserer Grazausfahrt,

am gestrigen Abend habe ich noch einen Anruf von unserem S-Klasse-Freund Klaus erhalten, der sich dankenswerter Weise bereit erklärt hat, aus den vielen Fotos unserer schönen S-Klasse Ausfahrt im September 2020 für uns ein Fotobuch zu gestalten. Und jetzt ist es fertig, hurra!
Unser Christian, der diese Ausfahrt ja geplant, organisiert und für uns betreut hat, hatte im Oktober eine DropBox bereitgestellt, in die alle Teilnehmer Ihre Fotos hochladen konnten. Was soll ich sagen, keine zwei Wochen danach war die DropBox voll mit einem breiten Bilderschatz von Euch. Und hier kommen für Euch ein paar ausgewählte Doppelseiten als Auszug aus dem brandneuen Fotobuch:

Unser lieber Klaus hat mit viel Liebe, Mühe und vielen, vielen Stunden in der Bildbearbeitung im Fotobuch-Designer für uns ein wunderbares und großformatiges Fotobuch (Einzelseite 38 cm x 29cm, aufgeklappte Doppelseite 76 cm breit) mit 41 Seiten, einem soliden farbigen Einband und entsprechenden Begleittexten gestaltet, welches nun fertig ist und herrliche Erinnerungen an unsere schöne Ausfahrt beinhaltet.
Klaus hat sich extra für die wertigste Variante im breiten XXL-Format mit matter Oberfläche entschieden, zum Schutz des Buches kann auch noch ein passender Schuber dazubestellt werden.
Für die Bestellung, weitere Details und eventuelle Zusatzwünsche kontaktiert bitte direkt Klaus, er freut sich auf Euren Anruf oder Euer Mail. Wir danken Klaus für sein großes Engagement und das hervorragende Ergebnis und wünschen Euch viel Freude mit dem schönen Buch.

Unser lieber Christian war indessen auch nicht untätig und hat noch einen wirklich schönen und unterhaltsamen Bericht über unsere Ausfahrt verfasst. Ihr findet ihn im Archiv, Unterpunkt „Berichte“ oder klickt diesen Link an. Auch Dir, Christian, dürfen wir nochmals herzlich danken. Du hast für uns diese tolle Ausfahrt nicht nur geplant und organisiert, sondern auch durchgeführt und Dich danach auch noch um die Fotos gekümmert und einen Bericht geschrieben. Chapeau, so ein Engagement ist nicht zu toppen.

Lieber Club-Kameraden und Freunde, bleibt gesund und allen Corona-Einschränkungen zum Trotz auch guten Mutes,

es grüßt Euch mit herzlichen Sternengrüßen
Euer S-Klasse Team



02.01.2021 Das Neue Jahr ist da!

Liebe S-Klasse Freunde, liebe Club-Kameraden, liebe Gäste,

das Neue Jahr ist da und lädt uns ein, mit Mut und Zuversicht alte Vorhaben zu beenden und neue Projekte und Ziele mit unseren Sternen anzugehen.
Ganz besonders hat mich da der Video-Gruß von unseren S-Klasse Freunden Harvey und Sabine gefreut, die uns das von ihnen aufgenommene Feuerwerk zugesendet haben, da wir in Deutschland an diesem Jahreswechsel so etwas leider nicht beobachten konnten.
Was für ein schönes Zeichen von den beiden: auch auf der anderen Seite des Erdballs an einander zu denken und die anderen an etwas Schönem teilhaben zu lassen. Wir danken Sabine und Harvey und möchten Euch dieses wirklich sehenswerte Spektakel nicht vorenthalten:

Die besten Sternenwünsche für das Neue Jahr sendet Euch Euer S-Klasse Team



31.12.2020 Einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Liebe S-Klasse Freunde, liebe Gäste unseres Freundeskreises,

wir danken Euch für Eure Treue und Euer Engagement im vergangenen Jahr, Covid19 zum Trotze und voller Zuversicht, dass das Neue Jahr auch wieder neue Chancen bietet.
Ja, vieles wollen wir gerne in 2020 zurücklassen und hoffen auf 2021, einem Neuen Jahr mit Gesundheit, mehr Bewegungsfreiheit mit und ohne Stern und einem Wiedersehen mit Euch und vielen guten Freunden, die wir sehr vermissen. Nachstehend haben wir Euch für den Jahreswechsel noch einen nicht ganz ernst gemeinten Tipp zum Schmunzeln:

Sicherheit für kleines Geld: der chinesische Corona-Test!

Wir wünschen Euch, Eurer Familie und Euren Sternen einen gelungenen Jahreswechsel und einen richtig guten und fröhlichen Start in ein hoffnungsvolles 2021 und grüßen Euch im Namen aller S-Klasse-Freunde sowie des Mercedes-Benz S-Klasse Clubs Sektion Württemberg,

Euer S-Klasse Team

Ingolf Bogus     Oliver Krenz     Jörg Sailer



Im Dezember 2020, Frohe Weihnachten!


Liebe S-Klasse Freunde, liebe Gäste unseres Freundeskreises,
im vergangenen Jahr hat uns Covid19 einiges abverlangt und unser schönes Young- und Oldtimer-Hobby in weiten Teilen zum Erliegen gebracht. Zwei Dinge waren jedoch trotzdem möglich und zeigen, dass unser Hobby mehr ist als nur irgend ein Zeitvertreib.
Zum einen waren wir, im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten, mit unseren Oldies unterwegs, haben den Wagen mit seinem Fahrgefühl und allen schönen Erinnerungen an gemeinsame Erlebnisse genossen genauso wie die Landschaft, die Natur und die Sehenswürdigkeiten, zu denen er uns gebracht hat.
Zum zweiten haben wir untereinander Verbindung gehalten, unsere Freundschaften gepflegt, einander geholfen und beigestanden, sei es mit tätiger Hand bei der Technik oder im direkten Austausch und im Geiste bei Familienereignissen, in Krankheit und ganz persönlichen Momenten.
Auf diese Weise trotzen wir in unserem Freundeskreis der Pandemie und bringen gegenseitigen Austausch, schöne Erlebnisse und etwas Sternenglanz in diese nicht immer einfache Zeit.
In diesem Sinne wünschen wir Euch auch ein frohes Weihnachtsfest sowie einen gelungenen Jahreswechsel in ein hoffnungsvolles und wieder unbeschwerteres Jahr 2021 mit hoffentlich wieder vielen gemeinsamen Stern-Stunden.
Es grüßen Euch im Namen aller S-Klasse-Freunde sowie des Mercedes-Benz S-Klasse Clubs Sektion Württemberg Euer S-Klasse Team

Ingolf Bogus     Oliver Krenz     Jörg Sailer



20.12.2020 … und falls Ihr noch keinen Baum habt, …

Liebe S-Klasse Freunde, liebe interessierte Gäste,
soeben sind uns die besten Wünsche zum Weihnachtsfest sowie ein praktischer Vorschlag zum Transport des Weihnachtsbaums von Markus und Monika vom SL-R129-Regionaltreff Reutlingen zugegegangen, die wir Euch nicht vorenthalten wollen.

Na dann, frohes Fest und hohe Straßenbrücken wünscht Euch mit herzlichem Sternengruß Ingolf



13.12.2020 Zwei Spuren im Schnee…

Liebe S-Klasse Freunde, liebe interessierte Gäste,
da es angesichts des ab 16.12.2020 bevorstehenden erneuten Lockdowns nicht allzu viel Erfreuliches zu berichten gibt, haben wir für Euch einen knapp 10 Jahre alten Mercedes-Werbespot wieder ausgegraben und hoffen, er zaubert ein kleines Lächeln auf Euer Gesicht, auch wenn ihr ihn vielleicht schon kanntet.

Eine weiterhin schöne und vor allem gesunde Adventszeit wünscht Euch
Euer S-Klasse Team



07.12.2020 Stehende Sterne in Zeiten von Corona

Liebe S-Klasse Freunde, liebe interessierte Gäste,
im Winter stehen viele unserer schönen Fahrzeuge trocken und geschützt in der heimischen Garage, während bei Schnee und Salz auf der Straße das Alltags- oder Winterfahrzeug ran muss. Nun ist aber aufgrund von Corona bei manchem Sternenfreund die Situation entstanden, dass sein Fahrzeug unfreiwillig deutlich länger als geplant eine Standzeit verbringt. Aufgrund einer Zuschrift mit der Frage, was da eventuell zu tun sei, möchte ich Euch nachstehend ein paar Empfehlungen aussprechen. Für die Schrauber und Fachleute unter Euch ist es sicher kalter Kaffee, aber es gibt ja auch reine „Genussfahrer“ und vielleicht den einen oder anderen Neueinsteiger, dem die Hinweise eine Hilfe sein können. Bei der Fahrzeugruhe unterscheide ich zwischen einer Saisonruhe (mehrere Monate, bis zu einem Jahr) und einer Stillegung (über ein Jahr).

Bei einer Saisonruhe empfiehlt sich aus meiner Erfahrung:

  • Motorölwechsel, wenn fällig (Vermeidung Entmischung und Ablagerungen von festen und flüssigen Schadstoffen)
  • Reifen mit ca. 1 Bar Überdruck füllen (Vermeidung Standplatten)
  • Klimaanlage abschalten und danach noch eine halbe Stunde das Fahrzeug bewegen (Trocknung und Verhinderung von Schimmelbildung)
  • Fahrzeug volltanken, am besten (wenn lt. Hersteller möglich) mit Super-E10 (Verhinderung Tankatmung, bis zu 10% Ethanol halten den kleinen Teil Wasser im Kraftstoff gebunden)
  • öligen Lappen  in den Auspuff (Verhinderung Rost und Kleintierbefall)
  • Batterie an ein Ladeerhaltungsgerät anschließen (Empfehlung CTek, die Wartungsfunktion hält die Batterie in bester Kondition und verlängert das Batterieleben definitiv)
  • Fahrzeug abdecken (Vermeidung von Staubablagerungen und Insektenkot, Indoor mit einer staubdichten, aber feuchtigkeitsdurchlässigen Abdeckung), Ruheort sollte kühl, trocken und gut belüftet sein

Bei der Stillegung empfehle ich:

  • Motorölwechsel und Kerzenwechsel (Kerzengewinde mit Kupferpaste schmieren, Vermeidung des Festgehens durch Korrosion)
  • Wechsel Bremsflüssigkeit (stark hygroskopisch), Motor-Kühlsystem vollständig entleeren
  • Reifen mit ca. 1 Bar Überdruck füllen und Reifenschoner unterbringen, besser: Fahrzeug aufbocken (Vermeidung Standplatten)
  • Klimaanlage frisch füllen, abschalten und danach noch eine halbe Stunde das Fahrzeug bewegen (Trocknung und Verhinderung von Schimmelbildung)
  • Fahrzeug volltanken, am besten mit Super-E10 (wenn lt. Hersteller möglich) und Stabilisierungsadditiv (Empfehlung: Bactofin), statt diesem geht auch die Zumischung von ½ L Motorenöl auf eine Tankfüllung
  • öligen Lappen  in den Auspuff (Verhinderung Rost und Kleintierbefall)
  • Batterie an ein Ladeerhaltungsgerät anschließen (besser als der Batterieausbau, hält die Bordelektrik und die Steuergeräte unter Spannung)
  • Fahrzeug innen und außen komplett reinigen, Pflegemittel auftragen (Kunststoff, Holz, Leder) und abdecken, wenn möglich Ruheort klimatisieren und auf Restfeuchte von max. 30%

Von einem kurzfristigen Aufwärmen des Motors rate ich dringend ab, da dabei kapitale Schäden in Motor und Kraftstoffsystem entstehen können. Beispielsweise wird der Motor zwar erwärmt, aber das Motoröl kommt nicht auf ausreichende Temperatur, um dünnflüssig alle Schmierstellen zuverlässig zu erreichen. Infolge dessen können schmierungsrelevante Teile trockenlaufen.
Besser wäre: mit dem Fahrzeug alle zwei, drei Monate eine kleine Tour zu machen, in deren Lauf das Fahrzeug in verschiedenen Geschwindigkeiten und über mehrere Stunden bewegt wird. Der große Vorteil dabei ist, dass alle Fahrzeugsysteme wie z.B. Bremsen, Kühlsystem, Kraftstoffsystem usw. in Eingriff kommen und keine Standschäden wie z.B. festsitzende Bremskolben, defekte Dichtungen am Hauptbremszylinder oder ein Wasserpumpenleck durch ausgetrocknete Dichtungen entstehen können.

Noch eine Kleinigkeit zum Thema Ethanol im Tank. In vielen „Fachbeiträgen“ (sogar auf der Homepage von Kraftstoffadditiven!) ist leider zu lesen, dass durch Ethanolbeimengung der Kraftstoff hygroskopisch wird und dadurch Tankrost und Bakterien im Kraftstoff entstehen. Das ist blanker Unsinn und genau das Gegenteil ist der Fall, warum? Ohne Ethanol im Kraftstoff kann sich der leider unvermeidliche Rest Wasser, der sich trotz Volltanken im Tank bildet, nicht mit dem Benzin mischen. Es entsteht eine Wasserschicht, und genau diese zieht dann Bakterien an und führt zur Tankrostung. Mit mehreren Prozent Ethanol im Kraftstoff wird das wenige Wasser vollständig im Kraftstoff gebunden und kann keinen Schaden verursachen. Bei Inbetriebnahme des Kraftfahrzeugs und Verbrauch des Kraftstoffs verdampft das darin gebundene Wasser vollkommen unschädlich bei der Verbrennung.

Eine beschauliche Vorweihnachtszeit wünscht Euch mit den besten Sternengrüßen
Euer Ingolf und das S-Klasse Team



27.11.2020 Mercedes-Benz W126 in Motortrend-Serie „Motorrevolution“ auf Discovery

Für den Deutschland-Start der Medienmarke „Motortrend“ drehte Discovery Chanel letztes Jahr eine mehrteilige Serie, die die wichtigsten 20 historischen Automobile dem Publikum vorstellt. Die Fahrzeuge eint dabei, dass sie zu ihrer Zeit aus der Masse herausstachen, eine technische Revolution bedeuteten oder der Start-Punkt für ein neues Automobil-Verständnis waren. Da durfte die mit Abstand erfolgreichste Oberklasse-Limousine aller Zeiten, die Baureihe W/V/C-126 natürlich nicht fehlen.

Am 02.07.2019 besuchten der Produktionsleiter Dirk Gühne nebst Kamera-Team und den Hosts Misha Charoudin und Philipp Weber unseren Ingolf und seinen schönen 126er zu einem eintägigen Dreh.

Mittlerweile ist die Motortrend-Serie „Motorrevolution“ im ausländischen Pay-TV angelaufen und in Folge 6 ist der W126 in Plochingen zu sehen, nachstehend findet Ihr ein paar erste Screenshots der Folge 6.

Sobald die Serie auch in Deutschland angelaufen ist, werden wir Euch den Sendetermin und Sendeplatz rechtzeitig bekannt geben. Es grüßt Euch mit den besten Sternengrüßen
Euer S-Klasse Team



22.11.2020 Stuttgarter Weihnachts-Stern bei Tag

Liebe S-Klasse Freunde, liebe interessierte Gäste,
noch einen starken Monat dauert es, und es ist Weihnachten. Das macht sich in den Wochen vor dem Fest allerorts auch in der weihnachtlichen Dekoration bemerkbar. So bin ich gestern einem überlebensgroßen Stuttgarter Weihnachts-Stern im doppelten Sinne auf dem Stuttgarter Schlossplatz begegnet und darf Euch an die Begegnung teilhaben lassen:

Ich denke, in Anbetracht der Dutzende Meter verarbeiteter Lichterketten lohnt es sich, in den kommenden Wochen einmal bei Dunkelheit den Schlossplatz zu besuchen und sich den illuminierten 300SL anzusehen. Nicht verschwiegen werden soll an dieser Stelle, dass er nicht der einzige seiner Art ist, ihm gegenüber hat sich auch ein Zuffenhausener Sportwagen dazugesellt. Viel Freude bei der vorweihnachtlichen Augenscheinnahme wünscht Euch

Euer S-Klasse Team



20.11.2020 November-Blues? Warum nicht mit dem Oldtimer ins Kino?

Im Dezember bieten in normalen Jahren viele Veranstaltungen wie Firmenessen und Clubabende Abwechslung und reichlich Kontaktmöglichkeiten mit Freunden und Kollegen. Dieses Jahr ist aber beinahe alles abgesagt. Das Indoor Drive-in Kino Sarnen springt jedoch in diese Bresche und bietet absolut «pandemie-sichere» Unterhaltung! Eine der wenigen Ausgang-Möglichkeiten in dieser sonst so lebendigen Zeit. 
Autokino im Freien funktioniert in den Wintermonaten nicht. Wegen Kälte, Nebel, Schneefall. In einer grossen Halle jedoch schon – das schaut dann auf dem Plan wie folgt aus:
Das Indoor Drive-in Kino Sarnen findet vom Mittwoch 2. – Sonntag 13. Dezember 2020,  in Sarnen in der Schweiz (Kanton Obwalden) statt. In einer grossen, geheizten und pfostenlosen Halle. Das heisst, freie, ungehinderte Sicht aus jeder der ca. 60 Parkpositionen auf die Jumbo-Leinwand. Ein spannendes Filmprogramm auch für Kids, also für die ganze Familie. Programm-Details, Online-Ticketbestellung, Anfahrt etc. finden Sie hier: www.drive-inkino.ch/.
Die Halle selbst steht an der Kägiswilerstrasse in Sarnen. Erreicht wird sie von der Ausfahrt der A8 „Sarnen Nord“ von Alpnach und Sachseln her. Nach dem 3. Kreisel die 1. Ausfahrt nehmen, Kägiswilerstrasse, an der SOCAR-Tankstelle vorbei. Die markante Halle kann nicht verpasst werden. Dort dann bitte die Signalisation beachten.

Vielleicht ist es ja etwas für Euch und Euren Oldie? Einen gelungenen Kino-Abend mit Eurem Oldie wünscht Euch mit besten Sternengrüßen in die Schweiz

Euer S-Klasse Team



29.10.2020/24.10.2020 S-Klasse Veranstaltungen bis auf weiteres ausgesetzt

Liebe S-Klasse Freunde und Club-Kameraden,
aufgrund der aktuellen Corona-Situation haben wir uns entschlossen, alle derzeit für dieses Jahr geplanten Veranstaltungen, darunter unsere Stammtische sowie das Wildessen und unser Weihnachtstreffen abzusagen. Alle darüber hinaus anstehenden Veranstaltungen werden erst einmal nicht stattfinden und auf unbestimmte Zeit verschoben.
Das betrifft sowohl die regionalen Treffen ebenso wie die überregionalen Veranstaltungen und Club-Aktivitäten.

Für das Jahr 2021 wird es aufgrund von Corona vorerst kein Jahresprogramm geben, es gibt aktuell einfach keine Planungssicherheit. Wir gehen aber davon aus, dass Richtung Frühjahr nächsten Jahres wieder Treffen möglich sein werden. Wir informieren Euch dann rechtzeitig und hoffen, zu einem späteren Zeitpunkt ein entsprechendes Jahresprogramm für Euch zusammenstellen zu können.

Wir bedauern diese unglückliche Entwicklung der Dinge sehr, aber wir stellen das Wohl
und die Gesundheit jedes Einzelnen als auch unserer Gemeinschaft über alle anderen Ziele
und Bestrebungen. Die Zeit, unsere Freundschaften und unser Hobby zu pflegen, wird wieder kommen. Bleibt in dieser unübersichtlichen Zeit gesund und trotz aller Einschränkungen
in guter Stimmung,

es grüßt Euch mit herzlichem Sternengruß Euer S-Klasse Team
Ingolf Bogus     Oliver Krenz     Jörg Sailer



03.10.2020 S-Klasse Stammtisch im herbstlichen Kulinarium an der Glems

Am Samstag, den 03.10.2020 trafen sich die Sektionsmitglieder des Mercedes-Benz S-Klasse Clubs und die S-Klasse Freunde Stuttgart zu ihrem gemeinsamen Stammtisch, der aufgrund der schon recht herbstlichen Witterung im Nebenraum des Kulinariums stattfand.

Besonders freuten wir uns über den ersten Besuch unserer Gäste Faruk und Aylin Celik, die Ihren wunderschönen 500SEC mitbrachten.
Bei Kaffe, Erdbeer-, Kirsch-, Nuß- und anderen Kuchen mit und ohne Sahnehaube wurden Benzingespräche geführt und den Teilnehmern ein Ausblick auf die restlichen Veranstaltungen des Jahres 2020 gegeben. Weitere Fotos findet Ihr wie immer im Archiv oder unter dem nachstehenden Link: Bitte hier klicken!“

Mit den besten Sternengrüßen grüßt Euch Euer S-Klasse Team



21.09.2020 Oldies und Freunde treffen sich bei Cars & Coffee am 20.09.2020

Das sonnige und freundliche Wetter am Sonntag, den 20.09.2020 lockte wieder einmal viele Oldi-Fans zu „Cars & Coffee“ auf den Cannstatter Museumshügel. Natürlich waren, wie fast jedes Mal, auch wieder die S-Klasse Freunde und der S-Klasse Club vertreten.

Die zugehörigen Fotos und einen Kurzbericht von Ingolf findet Ihr in unserem Archiv „Fotos & Videos“ bei dem Titel „Cars & Coffee am 20.09.2020“



10.09.2020 Die neue S-Klasse ist da: mit Videos zu Geschichte, ESP und Produktion!
Liebe S-Klasse Freunde, liebe interessierte Gäste,
am 02.09.2020 präsentierte Mercedes-Benz die neue S-Klasse.
Um Euch ein wenig Appetit zu machen und auch einen Blick in die Geschichte der S-Klasse zu werfen, haben wir für Euch drei Videos mit freundlicher Genehmigung des SWR zusammensgestellt:

Das Video zur Produktion der neuen S-Klasse mit Minister-Präsident Kretschmann und Daimler-Chef Ola Källenius findet Ihr hier!

Ein ganz besonderes Video zur Geschichte der S-Klasse mit unserem lieben Oli Krenz live im Fernsehen und in Farbe findet Ihr hier!

Zu guter letzt gibt es hier noch ein Video zu einem der vielen Technik-Highlights in der Geschichte der S-Klasse: 25 Jahre ESP!

Nicht vorenthalten wollen wir Euch auch den wirklich tollen und sehr umfangreichen Artikel von Jörg Maschke mit dem Titel „Neuvorstellung mit Blick zurück“ im Oldtimer-Ticker,
für den Link bitte hier klicken!

Wir wünschen Euch viel Spaß mit den Kurzfilmen aus der Videothek des SWR,
es grüßt Euch mit den besten Sternengrüßen Euer S-Klasse Team



07.09.2020 Unsere Grazausfahrt vom 02.09.-06.09.2020 war spitze und ein tolles Erlebnis!

Die Teilnehmer der Ausfahrt bei der Führung durch Schloss Eggernberg

Liebe S-Klasse Freunde, liebe Teilnehmer unserer Grazausfahrt,

was waren das für tolle Tage und was für ein herrliches Ausfahrt-Erlebnis! Sogar das Wetter hat mitgemacht und wir alle kehren mit vielen interessanten Eindrücken der gemeinsamen schönen Erlebnisse nach Hause zurück.
Unserem Christian, der diese Ausfahrt geplant, organisiert und für uns betreut hat, sagen alle Teilnehmer nochmals herzlichen Dank, das war perfekt und wir alle hatten viel Freude und jede Menge Fahrspaß.


Wie schon besprochen, wird Christian zur Zusammenführung unserer Fotos dieser tollen Tage für uns eine Drop-Box einrichten und wir werden dort unsere schönsten Bilder einstellen können. Natürlich wird es auch einen ausführlichen Bericht mit den allerschönsten Fotos geben.
Da bitten wir Euch jedoch noch ein wenig um Geduld, es hat ja für uns alle wieder eine Arbeitswoche angefangen.

Aufgrund der leiblichen Genüsse an allen Tagen waren ein paar Mitbringsel unumgänglich…

Beste Sternengrüße sendet Euch Euer S-Klasse Stuttgart Team



19.08.2020 Retromotion, das neue Magazin

Liebe S-Klasse Freunde, liebe interessierte Gäste,
heute erreichte mich per Mail das Angebot sowie der Link zu dem brandneuen Retromotion-Magazin und ich muss sagen, das ist wirklich klasse gemacht. Wir haben es daher in unsere Downloads in der Rubrik „Marktplatz“ aufgenommen. Damit Ihr Euch selbst ein Urteil bilden könnt, müsst Ihr nur auf unsere Download-Seite gehen und ein wenig nach unten blättern:
„Bitte hier klicken!“
Viel Freude beim Blättern und Schmökern wünscht Euch Ingolf



08.08.2020 S-Klasse Stammtisch im Kulinarium an der Glems

Liebe S-Klasse Freunde, liebe interessierte Gäste,
unser Stammtisch am vergangenen Samstag, den 08.08.2020 im Kulinarium an der Glems war ein voller Erfolg und hervorragend besucht. Ein paar Highlights sowie die Fotos vom Stammtisch findet Ihr wie gewohnt in unserem Archiv unter diesem Link: „Bitte hier klicken!“

Wir danken allen Teilnehmern und grüßen Euch mit herzlichem Sternengruß, Ingolf M. Bogus, Oliver Krenz, Jörg Sailer



21.07.2020 „Schmankerln und Klassiker bei Cars & Coffee am 19.07.2020

Auch am vergangenen Sonntag trafen sich S-Klasse Freunde, die Sektion Württemberg des Mercedes-Benz S-Klasse Clubs und viele andere Clubs und Gäste am Museumshügel bei allerschönstem Wetter zu „Cars & Coffee“.

Alle Fotos, die Eindrücke und Kurzberichte von Uto und Ingolf mit teilweise unterschiedlichen Blickwinkeln und Schwerpunkten findet Ihr in unserem Archiv „Fotos & Videos“ unter dem Titel „Cars & Coffee am 19.07.2020“



13.07.2020 „Italienische Grazien und Motorenbaukunst“ bei Cars & Coffee am 05.07.2020

Wie schon angekündigt und am 21.06.2020 berichtet, startete auch wieder Cars & Coffee, der beliebte Klassiker-Treff am Museumshügel des Mercedes-Benz Museums. Unser lieber Uto war zusammen mit einigen Sternen-Freunden am 05.07.2020 mit dabei und hat ein paar sehr schöne Fotos und interessante Informationen dazu mitgebracht.

Alle Fotos und Utos Kurzbericht findet Ihr in unserem Archiv „Fotos & Videos“ unter dem Titel „Cars & Coffee am 05.07.2020“



04.07.2020 Liebe S-Klasse Freunde, liebe interessierte Gäste,
es ist soweit und die S-Klassen starten wieder durch!

Unser nächster gemeinsamer Stammtisch findet ausnahmsweise statt am zweiten Samstag im Monat, den 08.08.2020 in unserer Konstanten, dem Kulinarium an der Glems.
Seit Juli finden wieder unsere regelmäßigen Stammtische im Kulinarium an der Glems, jeden 1. Samstag im Monat ab 15:00 Uhr statt. Details zur Anmeldung findet Ihr mit einem Klick auf den nachstehenden Link:

https://s-klasse-stuttgart.de/veranstaltungen/monatlicher-stammtisch/



21.06.2020 Cars und Coffee am Mercedes-Benz Museum

Liebe S-Klasse Freunde und Oldi-Fans,
endlich ist es soweit und „Cars und Coffee“ öffnet wieder seine Pforten, vom
14. Juni bis zum 13. September trifft man sich Sonntags wieder zwischen
09:00 und 16:00 Uhr auf dem Museumhügel in Stuttgart – Bad Cannstatt.

Ein paar Neuerungen gibt es aufgrund von Corona, die wir Euch nicht vorenthalten möchten und die Uto am vergangenen Sonntag für Euch getestet hat:
– Parken der Fahrzeuge nach Anweisung im Abstand von mind. 1,5m zum nächsten Fahrzeug, daher haben max. ca. 100 Fahrzeuge noch Platz
– Ausdehnung der Parkfläche auf alle Außenstellplätze vor dem Museum
– Kleiner Imbisswagen vor Ort – Zugang mit Abstand gut ausgeschildert
– Keine Sitzecke mehr auf dem Hügel am Imbisswagen
Hier kommen nun ein paar von Utos Bildern vom vergangenen Sonntag:


Einrichten müsst Ihr Euch auf:
– ab ca. 11.00 Uhr längere Schlangen vor der Einfahrt, weil die Parkflächen schnell belegt sind
– Übersichtliche Schlangen vor dem Imbisswagen – jedoch relativ kurze Anstehzone
– Abstandsregeln? Durchaus anspruchsvoll bei den Diskussionen mit vielen Menschen rund um die Fahrzeuge

Trotzdem viel Spaß und einen entspannten Sonntag mit Eurem Stern wünscht Euch
Euer S-Klasse Team



19./14./07.06.2020 Die S-Klasse Freunde und die Sektion Württemberg
des Mercedes-Benz S-Klasse Clubs planen den Neustart!

Liebe S-Klasse Freunde, liebe interessierte Gäste,
endlich, endlich ist es soweit und die S-Klassen starten wieder durch!

Unser nächster gemeinsamer Stammtisch findet statt am Samstag,
den 04.07.2020 in unserer Konstanten, dem Kulinarium an der Glems.

Unser Lokal kann für die erforderlichen, aktuell gültigen Verordnungen zum Infektionsschutzgesetz sicherstellen. Dazu gibt es einnige Rahmenbedingungen zu beachten:

  • Eine Teilnahme ist nur mit verbindlicher Anmeldung über die bekannten Doodle-Listen bis spätestens 2 Tage vor dem Veranstaltungstag möglich
  • Wir bitten, von einer Teilnahme abzusehen, solltet Ihr Euch nicht ganz gesund fühlen
  • Wir bitten, die allgemein bekannten und gültigen Schutzmaßnahmen vor Infektionen zwingend einzuhalten (Abstand, Händewaschen, …)
  • Eine Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

Für den Juli-Stammtisch wird diese Woche per Mail der Anmeldelink versendet. Natürlich werden wir Euch auch an dieser Stelle im „Sterngucker“ weiterhin zeitnah auf dem Laufenden halten, schaut einfach öfters einmal hier vorbei für die aktuellen Neuigkeiten.

Die S-Klassen stehen bereit und warten schon ungeduldig auf das Start-Signal!

Auch die aktuell verschobenen sowie die in weiterer Zukunft liegenden Veranstaltungen unseres Jahresprogramms 2020 prüfen wir und werden zeitnah ein aktualisiertes Jahresprogramm erstellen und veröffentlichen.
Bis dahin grüßen wir Euch mit herzlichem Sternengruß und, bleibt gesund, Euer S-Klasse Team

Ingolf M. Bogus – Oliver Krenz – Jörg Sailer



14.06.2020/11.06.2020/ 07.06.2020/ 31.05.2020 Neuigkeiten zur ersten Oldtimer-Online-Messe „Classics to Click!“ am 19.06.2020, nur noch 5 Tage!

Liebe S-Klasse Freunde,
zur ersten Onlinemesse für Oldtimer, Youngtimer und Co. gibt es Neuigkeiten:

Meldet Euch mit dem Link „https://classics-to-click.de/“ an,
viel Freude wünscht Euch Euer S-Klasse Team


Meldet Euch mit dem Link „https://classics-to-click.de/“ an, viel Freude wünscht Euch Euer S-Klasse Team



26.05.2020 Deutschland-Premiere! Erste Oldtimer-Online-Messe „Classics to Click!“ startet am 19.06.2020


Liebe S-Klasse Freunde,
besondere Zeiten erfordern besondere Lösungen. Zum ersten Mal findet eine Oldtimermesse komplett online statt: „Classics to Click“ öffnet am 19. Juni 2020 ihre virtuellen Tore und ist im Anschluss für drei Wochen zugänglich. Seid dabei und besucht die digitalen Messestände, entdeckt das vielfältige Liveprogramm und weitere Überraschungen. Ihr könnt Euch ab heute kostenlos anmelden unter www.classics-to-click.de.

Für das Teaser-Video hier auf das Play-Symbol drücken!

Viel Freude beim virtuellen Messegang oder Workshop-Besuch wünscht Euch
Euer S-Klasse Team



08.05.2020 „Autler-Liederbuch Motorpheus“
Liebe S-Klasse Freunde,
auf ein ganz besonderes Schmankerl bin ich heute im letzten MVC-Oldtimer-Ticker gestoßen.
Schon immer wurde in geselliger Runde auch gerne gesungen, wenn die Richtigen in heiterer Stimmung beieinander waren. Da bilden die ersten Automobilisten, um die Jahrhundertwende auch unter dem Begriff „Autler“ bekannt, keine Ausnahme. So ist auch ein liebevoll gestaltetes Liederbuch entstanden, welches der ASC im Jahre 1902 herausgegeben hat.

Das „Autler-Liederbuch Motorpheus“ des ASC 1902

Hier ist der Link zum Download-Bereich. Ich wünsche viel Freude beim Nachsingen, Euer Ingolf Bogus



28.04.2020 Die Sterne in den Zeiten der Corona

Liebe S-Klasse Freunde und Club-Kameraden,
in Anlehnung an den preisgekrönten Roman von Gabriel García Márquez möchte ich Euch mit diesem Beitrag „Die Sterne in den Zeiten der Corona“ ein wenig aufmuntern.
Natürlich, alle Treffen, Ausfahrten, Messen und Oldi-Veranstaltungen ruhen und mancher Club liegt im Corona-Koma. Aber, auch wenn wir uns nicht zusammen mit unseren Sternen treffen können, geblieben ist uns unsere Freundschaft und die Verbundenheit sowie die Möglichkeit, jederzeit in einen unserer Sterne zu steigen und eine „dringend notwendige Fahrt“ zu unternehmen, sei auch es der Weg zur Arbeit oder die zum Leben notwendigen Besorgungen. Und wenn uns die auf die Schwäbische Alb, ins schöne Neckartal oder durch den Schurwald führt, dann ist es eben so.
Lauschen wir dem Singen des Sechszylinders oder dem sonoren Bass des Achtenders und wie schon C. Steiger so schön formuliert:
„Eine alte S-Klasse erzieht zur inneren Ruhe. Sie veredelt selbst die tägliche Rush-Hour mit ihrer Aura. Und wenn der Sechszylinder von gestern erzählt,  entwickelt er im Idealfall therapeutische Qualitäten. Man muss der alten S-Klasse nur gut zuhören.“
Damit ihr aber auch noch etwas zum Schmunzeln habt, habe ich für Euch in aufwendigen Testreihen und den aktuell überall beliebten Studien verschiedene Corona-Outfits getestet, sowohl auf Ihre Schutzwirkung als auch auf einen markenkompatiblen Look. Hier kommen nun die beiden Spitzen-Reiter in Bild und Wort:

Top-Style „Darth Vader“

Der Top-Style „Darth Vader“ hat sich dabei besonders in der Kategorie „Schutz-Wirkung“ hervorgetan. Mit der FP3-Maske wird nicht nur ein respektheischender erster Eindruck erzeugt, nein, auch das Atemgeräusch erinnert an eine bekannten Protagonisten aus StarWars. Durchschlagenden Erfolg hatte ich dabei sowohl im örtlichen Baumarkt als auch in der Straßenbahn: andere Menschen machen Platz, halten den Abstand ein und Mütter bringen ihre Kinder in Sicherheit…

New-Blogger-Look „Ihr guter Stern …“

Alternativ glänzt der New-Blogger-Look „Ihr guter Stern …“ mit einer Bestplatzierung in der Kategorie „Marken-Kompatibilität“. Ob beim Bäcker oder im Stadtbus, überall wiedererkennen Fans der Marke den coolen Look und fragen sofort: „Wo bekommt man denn das Ding?“ oder „Verkaufst Du mir die Maske?“

Liebe Freunde, und wenn ich Euch nun ein Grinsen ins Gesicht gezaubert habe, dann hat dieses Mail seinen Zweck erreicht und die heutige Foto-Session mit meiner Frau war erfolgreich.
Haltet durch, ich grüße Euch mit herzlichen Sternengrüßen und dem Motto der Stunde „P X“ (Pleibt Xund), Euer Ingolf Bogus



19.04.2020 S-Klasse Veranstaltungen in der Corona-Krise, wie geht es weiter?

Liebe S-Klasse Freunde und Club-Kameraden,
die Corona-Krise hat unseren Veranstaltungskalender ab dem 14.03.2020 außer Kraft gesetzt und wir werden unsere Zwangspause, die erst einmal bis zum 24.04.2020 vorgesehen war, leider verlängern müssen. Daher werden alle für Mai und Juni geplanten Veranstaltungen, darunter unsere Stammtische, die für den Mai geplante 1. S-Klasse Rallye sowie die Ausfahrten zum vdh nach Ornbau und ins schöne Lautertal erst einmal nicht stattfinden und auf unbestimmte Zeit verschoben. Das betrifft sowohl die regionalen Treffen ebenso wie die überregionalen Veranstaltungen und Club-Aktivitäten.

Alle S-Klasse Freunde und Club-Mitglieder, die in unserem Mail-Verteiler oder in unserer Whatsapp-Gruppe sind, halten wir zeitnah auf dem Laufenden, alle anderen Sternen-Freude bitten wir, vor einer geplanten Veranstaltung einen kurzen Blick auf diese Seite unserer Homepage zu werfen, ob sie auch tatsächlich durchgeführt werden kann. An dieser Stelle haben wir Euch noch einmal den Link zum Corona-Ticker von Zwischengas eingestellt:

Bitte hier klicken!

Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste, wir wünschen Euch, Euren Angehörigen und Kollegen weiterhin beste Gesundheit und die für diese Krise notwendige Gelassenheit und grüßen Euch mit einem herzlichen Sternengruß,

Ingolf M. Bogus – Oliver Krenz – Jörg Sailer



10.04.2020 April-Scherz zur Führerscheinklasse „H“ gut angekommen!

Liebe S-Klasse Freunde,
pünktlich zum 01. April haben viele von Euch unser Rundmail erhalten mit dem folgenden Text:

Liebe S-Klasse Freunde, liebe Club-Kameraden,
wie ihr sicherlich schön gehört habt, ist aufgrund EU-Verordnung ab dem 01.07.2020 die neue Führerscheinklasse „H“ (Historic Vehicules) erforderlich, um in Deutschland einen Oldtimer zu fahren bzw. ein Fahrzeug mit H-Kennzeichen zu führen (siehe auch Details im anliegenden Artikel des letzten OldtimerMarkt-Heftes). Da wir, in Übereinstimmung mit der FIVA (Fédération Internationale des Véhicules Anciens), dem ADAC sowie der meisten europäischen Organisationen für Young- und Oldtimer über diese Art der Geldmacherei empört sind, haben wir uns bemüht, für alle diejenigen, die Ihren Stern mit H-Kennzeichen weiterhin fahren wollen, Sonderkonditionen zu erreichen. Nach langem Hin und Her konnten wir für Euch zwei wie wir meinen, attraktive Vergünstigungen aushandeln:
Möglichkeit A
Zur Erlangung der Führerscheinklasse H können wir Euch einen Gutschein anbieten, mit dem Ihr bei allen dem deutschen Fahrschulverband angeschlossenen Fahrschulen einen Rabatt von 35% auf den Führerscheinkurs erhaltet, nur die Prüfungsgebühr fällt in voller Höhe an
Möglichkeit B
Zur Rück-Umschlüsselung Eures Sterns vom H-Kennzeichen auf ein normales Kennzeichen erhalten wir ebenfalls einen 30%igen Nachlass bei folgenden deutschlandweiten Prüforganisationen: TÜV Süd, DEKRA, GTÜ. Hier fällt nur die Gebühr bei der Ummeldung auf dem Landratsamt in voller Höhe an

Für die Übersendung des Gutscheins bzw. eines Berechtigungsscheins für den Nachlass der Prüforganisationen per Mail an Euch sendet mir bitte ein Mail mit folgenden Angaben
– Amtliches Kennzeichen
– Fahrzeughalter
– Erstzulassungsdatum
Wir hoffen, damit für alle betroffenen S-Klasse Fahrer ein kleines Trostpflaster anbieten zu können zu dieser nach unserer Einschätzung völlig überflüssigen EU-Regulierung. Es grüßt Euch mit besten Sternen-Grüßen Ingolf Bogus

20200401-FührerscheinklasseHzum01.07.2020

Natürlich haben die meisten von Euch ganz richtig vermutet, dass es sich hier nur um einen April-Scherz handeln kann und ein fröhliches „April, April!“ zurück gemailt, oftmals begleitet von einem passenden oder witzigen Kommentar. So war unsere Mühe sicher nicht umsonst, wenn wir dem einen oder anderen auch in Zeiten von Corona ein Grinsen ins Gesicht zaubern konnten.
Natürlich, die eine oder andere verunsicherte Mailanfrage oder ein entsprechender Anruf war auch dabei. So haben mehrere Adressaten tatsächlich den ADAC, die Zulassungsstelle oder eine Internet-Recherche bemüht bzw. sich erkundigt, ob unser Angebot auch für Fremdfabrikate in Anspruch genommen werden kann 😉
Besonders gut hat mir gefallen, dass das Mail auch weitergesendet wurde, u.a. im Heinkel-Club und beim Reutlinger Regionaltreff des R129-SL-Clubs, wo es dann auch mich wieder erreichte, da war der Kreis geschlossen. Nochmals herzlichen Dank an alle Mail-Versender,
es grüßt Euch mit bestem Sternengruß Euer Ingolf



01.04.2020 Mercedes-Benz passt sein Markenzeichen der Corona-Krise an

Liebe S-Klasse Freunde, soeben erreichte uns diese spektakuläre Aktion
unserer Marke mit dem Stern:

Ja, das nenne ich doch einmal solidarisch und einen großen Schritt einer großen Marke.
Beste Sternegrüße am 01. April sendet Euch Ingolf



26.03.2020 Für S-Klasse Freunde nicht ansteckende Form von Corona entdeckt!

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Toyota Motor Cars

Liebe S-Klasse Freunde und Club-Kameraden,
es gibt auch eine für S-Klasse Freunde nicht ansteckende Form von Corona und die kam im Jahre 1957 aus Japan. Der Toyota Corona (spanisches Wort für Krone) kam als Mittelklasse-Modell in Japan sehr gut an. Die bekannteste Corona-Baureihe war die intern RT-40 genannte der ersten Serie, die von 1965 bis 1970 gebaut wurde und schon in den 60er Jahren in der Schweiz erhältlich war. Ihr Kennzeichen waren die Doppelscheinwerfer in einem leicht angeschrägten, rechteckigen Kühlergrill, weltweit wurden 1,8 Millionen Exemplare davon verkauft. Der Toyota Corona gilt als erstes japanisches Auto, das im auch Westen akzeptiert wurde. Jedoch erst im Jahre 1971 startete der Toyota seinen Vertrieb in Deutschland und 1974 entstand der Werbeslogan: „Mit weniger Auto sollten Sie nicht zufrieden sein“. Da war der Corona der ersten Serie schon ein Youngtimer und nur einigen Oldtimer- und Youngtimer-Freunden ein Begriff. Seinen Nachfolger, den Corolla, kennt heute jeder.

Mit einem Augenzwinkern grüßt Euch Ingolf M. Bogus



22./17.04.2020 Absagen und neue Termine für Young- und Oldtimer-Veranstaltungen 2020 aufgrund der Corona-Krise

Liebe S-Klasse Freunde und Club-Kameraden,
aufgrund der Absage aller Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 infolge Corona hat sich die Liste der abgesagten oder verschobenen Veranstaltungen leider nicht verkürzt.
14. – 15- März 2020
36. Technorama (Kassel) www.technorama.de wird verschoben, ebenso die Technorama (Ulm), die Technorama (Hildesheim) auf den 12./13. September 2020
25. – 29. März 2020
Vorläufiges Aus für 32. Techno-Classica (Essen) in 2020 www.siha.de
01. April 2020
Hauptversammlung der Daimler AG www.daimler.com verschoben auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr 2020
03. – 05. April 2020
Veterama (Hockenheimring) www.veterama.de abgesagt
24. – 26. April 2020
Bosch Hockenheim Historic wird verschoben
08. Mai 2020
Motorworld Classics Bodensee (Friedrichshafen) www.motorworld-classics-bodensee.de abgesagt
08. – 10. Mai 2020
Grand Prix de Monaco Historique 2020 abgesagt
13. – 16. Mai 2020
Mille Miglia (Brescia – Rom – Brescia I) www.millemiglia.it verschoben auf 22. – 25. Oktober 2020
22. – 24. Mai 2020
Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2020 in den Herbst verschoben
23. – 24. Mai 2020
Swiss Classic World (Luzern CH) www.swissclassicworld.ch verschoben auf das 2. Halbjahr 2020
02. – 05. Juli 2020
Die Le Mans Classic 2020 wird auf den 01. – 04. Juli 2021 verschoben
09.-12. Juli 2020
Goodwood Festival of Speed 2020 verschoben
29.-30. August 2020
Schöne Sterne Hattingen verschoben auf Eintages-Veranstaltung am So, den 20. Sptember 2020

Über weitere uns zur Kenntnis gelangte Terminänderungen und Absagen werden wir Euch auf dem Laufenden halten, es grüßt Euch Euer S-Klasse Team



14.03.2020 S-Klasse Veranstaltungen in der Corona-Krise


Liebe S-Klasse Freunde und Club-Kameraden,
die Corona-Krise hat schon einige Lücken in den Veranstaltungskalender von Young- und Oldtimer-Fans geschlagen. Glücklicher Weise konnten wir unseren Messe-Auftritt an der Retro Classics Stuttgart vom 27.02. bis zum 01.03.2020 noch wie geplant durchführen, auch unser März-Stammtisch am Sa, den 07.03.2020 konnte noch wie gewohnt stattfinden.

Foto: mit freundlicher Genehmigung von Zwischengas

Mittlerweile steuert die Krise zumindest noch in Europa auf ihren Höhepunkt zu. Als S-Klasse Fahrer bleiben wir, trotz aller gebotenen Vorsicht, gelassen, auch wenn sich die Nachrichten dazu fast stündlich überholen. So haben wir, nach Rücksprache unter den Organisatoren, beschlossen, bis zum 24. April 2020 alle Veranstaltungen und Clubaktivitäten abzusagen bzw. auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Das betrifft sowohl die regionalen Treffen ebenso wie die überregionalen Veranstaltungen. Die Gesundheit unserer Mitglieder und deren Angehörigen hat für uns oberste Priorität und wir möchten mit dieser Maßnahme daher keiner irrationaler Panik Vorschub leisten, sondern präventiv den Empfehlungen der Regierung des Landes Baden-Württemberg und der Bundesregierung entsprechen.

Alle S-Klasse Freunde und Club-Mitglieder, die in unserem Mail-Verteiler oder in unserer Whatsapp-Gruppe sind, bekommen diesbezügliche Informationen zeitnah mitgeteilt. Alle anderen Sternen-Freude bitten wir, vor Besuch einer unserer Veranstaltungen noch einen kurzen Blick auf diese Seite unserer Homepage zu werfen, ob die Veranstaltung auch tatsächlich zum angegebenen Zeitpunkt durchgeführt werden kann oder verschoben werden muss.

Dazu darf ich noch ein BonMot von Prof. Harald Lesch zitieren:
Wieviel Unheil ist durch Nichtstun von uns allen schon verhindert worden!“

An dieser Stelle haben wir Euch den Link zum Corona-Ticker von Zwischengas eingestellt:

Hier klicken!

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern, Freunden und deren Angehörigen weiterhin beste Gesundheit und die notwendige Gelassenheit in diesen turbulenten Tagen. Passt auf Euch auf!
Wir danken Euch für Euer Verständnis und grüßen Euch mit einem herzlichen Sternengruß,

Ingolf M. Bogus – Oliver Krenz – Jörg Sailer



11./17.03.2020 Unerwarteter Abschied von unserem lieben Freund Leonhard Eser

Liebe S-Klasse Freunde, lieber Club-Kameraden,
schweren Herzens nehmen wir Abschied von unserem lieben Freund und allerseits hochgeschätzten S-Klasse Kameraden Leonhard Eser, der uns bis zu seinem Alter von 92 Jahren bei vielen Unternehmungen, Treffen und Ausfahrten begleitet hat mit seinem wunderschönen 300SE in Taiga Beige und dem ersten AMG-Fahrwerk in einer Serien-S-Klasse.

Stets gut gelaunt, immer zu einem Spaß oder einer Ausfahrt aufgelegt und auch in schweren Zeiten einer guter Kamerad, so haben wir unseren Leonhard mit seiner Lisbeth kennen und schätzen gelernt.
Leonhard wurde am Dienstag, den 17.03.2020 im engen Kreise der Familie und einiger Freunde in Tamm beigesetzt.

Einen letzten herzlichen Sternengruß senden wir ihm im Namen aller S-Klasse Freunde und Club-Kameraden, Oliver Krenz – Jörg Sailer – Ingolf Bogus



05.03.2020/19.04.2020 S-Klasse Stammtisch am 04.04.2020 mit Fach-Referat um 15:30 Uhr „Elektro-Mobilität – Fakten, Praxis, Risiken und Probleme“ wird aufgrund der Corona-Krise verlegt, ein neuer Termin folgt

Liebe S-Klasse Freunde und Interessierte, zu unserem nächsten S-Klasse Stammtisch mit einem hochkarätigen Fach-Vortrag von Uto Irtenkauf zum Thema Elektromobilität laden wir Euch herzlich ein. Für Details bitte hier klicken!



10.03.2020/19.04.2020 Die erste S-Klasse-Rallye des Mercedes-Benz S-Klasse Clubs Sektion Württemberg wird aufgrund der Corona-Krise verlegt, ein neuer Termin folgt, sobald bekannt

Liebe S-Klasse Freunde, liebe S-Klasse Club-Kameraden,
die für Samstag, den 16.05.2020 geplante erste S-Klasse-Rallye des Mercedes-Benz S-Klasse Clubs im schönen Heckengäu wird an einem neuen Termin stattfinden. Diesen geben wir bekannt, sobald wir die Veranstaltung neu planen können.

Für Details und Anmeldung Bitte hier klicken!



07.03.2020/19.04.2020 Ausfahrt zum vdh-Infotreffen in Ornbau abgesagt, das Treffen entfällt im 2020

Liebe S-Klasse Freunde,
auch zum diesjährigen vdh-Infotreffen unter dem traditionellen Motto „Three Days of Peace, Love and Information“ haben wir geplant, mit einer kleinen Abordnung der S-Klasse Freunde und ihren Sternen dabei zu sein.
Leider wird das diesjährige Treffen aufgrund von Corona nicht stattfinden und wurde mittlerweile offiziell abgesagt.



02.03.2020 Retro Classics 2020, Fotos mit Kurzbericht

Liebe Sternenfreunde,
die Fotos zu unserem Stand auf der Retro Classics, ein paar Eindrücke von anderen Club-Präsentationen sowie einige ausgewählte Fahrzeug-Angebote findert Ihr unter dem nachstehenden Link zu unserem ARCHIV, „FOTOS UND VIDEOS“, Unterpunkt „27.02.2020 Retro Classics Stuttgart“. Mittlerweile habe ich alle selbst gefertigten Bilder hochgeladen, freue mich aber jederzeit über eine Ergänzung durch Eure Fotos und Kommentare. Beste Sternengrüße von der Messe sendet Euch Ingolf:

Bitte hier klicken!



04.01.2020 Vorschau auf 4-tägige Graz-Ausfahrt vom 02.09.-06.09.2020
Liebe S-Klasse Freunde,
die Sektion Württemberg des Mercedes-Benz S-Klasse Clubs lädt ein zur 4-tägigen Ausfahrt nach Graz/ in die Steiermark vom 02.09.-06.09.2020. Nachstehend findet Ihr das Programm mit allen Details für diese wirklich einzigartige Ausfahrt, die unser lieber Christian Nicke für uns organisiert hat.
Die Highlights dieser Ausfahrt:
o Premiere für S-Klasse Club und S-Klasse Freunde: Fahrt mit dem Autoreisezug
o Cruisen über Nebenstraßen über Land und durch Weinberge
o Besuch bei der Fertigung der „G-Klasse“
o Kulinarischer Stadtrundgang in der Weltkulturerbestadt Graz mit „Steirischem K&K“
o Besuch der „Nostalgie auf Rädern“
o Landschaftliche und genußvolle Schmankerl steirischen Vulkanland
o Dinner im Flugzeug über den Dächern von Graz

Für Details und Anmeldung bitte hier klicken! und ein bisserl nach unten scrollen.



Januar 2020, Gutes Neues Jahr!
Liebe S-Klasse Freunde, liebe Club-Kameraden,
wir wünschen Euch und Euren Familien ein gutes Neues Jahr und hoffen,
Ihr und Eure Sterne sind gut im neuen Jahrzehnt angekommen.

Das kleine Feuerwerks-Video stammt jetzt zwar nicht von Silvester 2019, aber dafür ist es echt „BIO“ (Böllern in Ornbau) und macht Euch vielleicht trotzdem Spaß!

Herzliche Sternengrüße und die besten Wünsche für eine knitterfreie Fahrt
und stets eine handbreit Benzin im Tank im Jahr 2020 senden Euch
Ingolf Bogus, Markus Wagner, Oliver Krenz, Jörg Sailer



Dezember 2019: Nach 40 Jahren immer noch das beste Auto der Welt?
Mercedes 500 SEL im Test bei „auto motor und sport“

Foto: mit freundlicher Genehmigung von „auto motor und sport“

Liebe S-Klasse Freunde,
vor 40 Jahren, genauer auf der IAA 1979 wurde die Baureihe W126 als die neue S-Klasse der Öffentlichkeit vorgestellt. Im ersten Test 1980 bewertete „auto motor und sport“ ihn als „das beste Auto der Welt“.
Wie wird diese Aussage heute bewertet? AMS stellt in einem Test im Dezember 2019 fest, ob „der S immer noch eine Klasse für sich ist.

Für den Link zum Artikel in „auto motor und sport“ bitte hier klicken!



Im Dezember 2019, Frohe Weihnachten!
Liebe S-Klasse Freunde,
trotz der vorstehenden tragischen Nachricht vom 21.12.2019 wünschen wir Euch ein besinnliches Weihnachtsfest sowie einen gelungenen Jahreswechsel in ein gesundes und unbeschwertes Jahr 2020 mit vielen gemeinsamen Stern-Stunden mit unseren schönen Oldies. Es grüßen Euch im Namen aller S-Klasse-Freunde sowie des Mercedes-Benz S-Klasse Clubs Sektion Würtemberg Eure Organisatoren

Ingolf Bogus, Markus Wagner, Oliver Krenz, Jörg Sailer



21.12.2019 Horst Weiß, 1. Vorsitzender des Mercedes-Benz S-Klasse Clubs, in der vergangenen Nacht verstorben

Liebe S-Klasse Freunde, liebe Club-Kameraden,
soeben erreichte uns die äußerst traurige und bestürzende Nachricht, dass der 1. Vorsitzende des Mercedes-Benz S-Klasse Clubs e.V. letzte Nacht völlig unerwartet verstorben ist.
Wir trauern um unseren treuen Club-Kameraden Horst und nehmen Anteil an der Trauer seiner Frau Heidi und seiner Familie.
Oliver Krenz, Jörg Sailer, Ingolf Bogus, Markus Wagner



07.12.2019 Gemeinsame Weihnachtsfeier der S-Klasse Freunde Stuttgart und der Sektion Württemberg des Mercedes-Benz S-Klasse Clubs

Am 07.12.2019 fand ab 12:00 Uhr unsere gemeinsame Weihnachtsfeier statt im VfB-Club-Restaurant by Braun in Stuttgart Bad Cannstatt.
Einen Bericht mit vielen Fotos findet Ihr ab sofort in unserem Archiv, bitte hier Klicken!



22.11.2019 Goldene Klassiker von Mercedes in Auto Bild Klassik

Gleich viermal wurde Mercedes-Benz Ende Oktober 2019 mit dem „Goldenen Klassiker“ ausgezeichnet. Die Leser der Zeitschrift Auto Bild Klassik wählten die 1979 vorgestellte S-Klasse der Baureihe 126 in der Kategorie Limousinen, den 1989 präsentierten SL der Baureihe R129 bei den Cabrios und Roadstern sowie die seit 40 Jahren gebaute G-Klasse bei den Geländewagen zu ihren Favoriten. Der vierte Preis ging in der Kategorie Fund des Jahres an den spektakulären Scheunenfund eines 300 SL Gullwing (W 198) aus dem Jahr 1954 in Florida.

Beim Goldenen Klassiker standen in diesem Jahr in insgesamt zwölf Kategorien rund 100 Kandidaten zur Wahl. Über die Preisvergabe entscheiden die Leser des Fachmagazins. 2019 ist der Goldene Klassiker zum zehnten Mal verliehen worden.

Die Gewinner des Goldenen Klassikers 2019 in allen zwölf Kategorien
Kleinwagen und Kompakte: Citroen 2CV (1949)
Limousinen: Mercedes-Benz S-Klasse der Baureihe 126 (1979)
Sportwagen und Coups: VW-Porsche 914 (1969)
Cabriolets und Roadster: Mercedes-Benz SL- Baureihe R 129 (1989)
Geländewagen: Mercedes-Benz G-Klasse der Baureihe W 460 (1979)
Klassiker der Zukunft Technologie: Land Rover ClearSight Ground View
Klassiker der Zukunft Fahrspaß: Porsche 911 Turbo (992)
Klassiker der Zukunft Design: Porsche 911 Speedster (991)
Innovation des Jahres: Arbeitsgemeinschaft Historische Fahrzeuge
Fund des Jahres: Mercedes-Benz 300 SL Gullwing der Baureihe W 198
Restaurierung des Jahres: Porsche 917-001, Porsche AG
Personen des Jahres: Tino Ertel und Thomas Turnwald



„Cars & Coffee“ am So, 28.07.2019 mit der ersten gemeinsamen Ausfahrt von S-Klasse- und W124-Club!

Liebe Clubmitglieder und Sternenfreunde,
erstmals veranstalteten die hiesigen Mercedes-Sektionen des S-Klasse Club und des W124 Club eine gemeinsame Ausfahrt. Die Fotos vom 28.07.2019 findet Ihr unter unserem Menupunkt „Archiv“, Unterpunkt „Fotos&Videos“



04.07.2019 Autoren-Lesung und Buch-Vorstellung im Schönbuchmuseum Dettenhausen: „Schwabenhardcore“

Liebe S-Klasse Freunde,
fehlt Euch für den Urlaub oder die entspannte Feierabendstunde auf dem Balkon noch ein unterhaltsamer Roman mit Lokalkolorit? Dann hätten wir da was für Euch: das neue Buch unserer lieben Heidi Rösner ist im November letzten Jahres erschienen und wurde anlässlich einer Autoren-Lesung am Do, den 04.07.2019 im Schönbuchmuseum vorgestellt. Und was hat das alles mit unseren Sternen zu tun? Die überraschende Antwort dazu sowie näheres zum Roman und seiner Bezugsquelle erfahrt Ihr in unserer Rubrik „MARKTPLATZ“, Unterpunkt „BUCHEMPFEHLUNG SCHWABENHARDCORE“.



02.07.2019 Discovery-Drehtag zur Baureihe W126 in Plochingen
Für den Deutschland-Start der Medienmarke „Motortrend“ dreht Discovery Chanel eine mehrteilige Serie, die 20 besondere Automobile dem Publikum vorstellt. Alle Fahrzeuge eint dabei, dass sie zu ihrer Zeit aus der Masse herausstachen, eine technische Revolution bedeuteten oder der Start-Punkt für ein neues Automobil-Verständnis waren. Da darf die mit Abstand erfolgreichste Oberklasse-Limousine aller Zeiten, die Baureihe W/V/C-126 natürlich nicht fehlen.
Am 02.07.2019 besuchten der Produktionsleiter Dirk Gühne nebst Kamera-Team und den Hosts Misha Charoudin und Philipp Weber unseren Ingolf und seinen schönen 126er zu einem eintägigen Dreh. Dabei wurden Filmsequenzen, ein Interview sowie Schnittbilder im Stand und in voller Fahrt bei lauschigen 30°C im Schatten abgedreht, was den Protagonisten alle Reserven abverlangte. Den Sendetermin und Sendeplatz werden wir nach Erhalt noch rechtzeitig bekannt geben.

Nachstehend könnt Ihr die private Schnittversion des Discovery-Videos abspielen, der Sendetermin von Motortrend in Deutschland liegt leider noch nicht fest.

Zum Video bitte hier klicken: Link, viel Spaß beim Video wünscht Euch Euer S-Klasse Team

06/2019 Leserbrief zu Mercedes-Benz W140 in der Juni-Ausgabe des Oldtimer-Markts

Liebe S-Klasse Freunde, was da in der April-Ausgabe des Oldtimer-Markts zum W140 so an Leser-Briefen eingegangen ist, war schon ganz interessant, und eine besonders zynische Zuschrift zum teueren und unverhältnismäßigen Unterhalt konnte nicht unkommentiert bleiben. Darum habe ich auch einen Leserbrief geschrieben, lest am besten selbst in der Juni-Ausgabe:



15.05.2019 Mercedes-Benz Modell-Fans und -Sammler aufgepasst!
Hier kommt die Info zu zwei S-klassischen Neuerscheinungen:

Der 560SEC ist aktuell in 1:18 in drei verschiedenen Farben erhältlich. Schnell sein lohnt sich, das Modell ist auf 1.000 Exemplare limitiert. Der 300SEL6.3, besser bekannt unter seinem Spitznamen „Die rote Sau“, kommt ab Juli 2019 in den Handel.



05. Mai 2019 Eröffnung der Motorworld Manufaktur Metzingen
Am 05. Mai begrüßte die Motorworld Manufaktur Metzingen ab 11:00 Uhr zum ersten Mal alle Young- und Oldtimer-Liebhaber zu einem „Warm-Up“. Auf die Besucher warteten Fahrzeuge aus vielen Epochen, zahlreiche Aussteller, Führungen über das Gelände, Live-Musik, Schmiede-Vorführungen sowie ein Street Food Markt.

Die neue Motorworld-Manufaktur Metzingen im historischen Gewand (Foto: mit freundl. Genehmigung von Motorworld)

Die neue Motorworld Manufaktur Metzingen befindet sich ca. 35 Kilometer östlich der Schwabenmetropole Stuttgarts in unmittelbarer Nähe der bekannten Mode-Outlets von Metzingen. Die auf den Verkauf, die Ausstellung und Pflege klassische Fahrzeuge ausgerichtete Manufaktur wird zukünftig mit Gastronomie, Hotellerie sowie Event- und Tagungsflächen ihrem Publikum attraktive Freizeit-Möglichkeiten offerieren.
Das ehemalige Areal der Henning Schmiedetechnik wandelt sich in ein rundes Angebot rund um die klassische Mobilität mit Werkstätten, Showrooms, Handwerkskunst, Zubehörverkauf, Lifestyleshops, Gastronomie, Eventflächen und einem V8 Hotel auf einem rund 21.000 Quadratmeter großen Gelände mit einem liebevoll sanierten industrie-historischen Gebäude.
Ein Besuch der neuen Lokation durch die S-Klasse Freunde Stuttgart ist natürlich schon angedacht, Näheres erfahrt Ihr rechtzeitig unter unseren Veranstaltungs-Hinweisen.



16.04.2019 Heimkehr von Freddies S-Klasse Baureihe V126 – 420SEL
Auch der 1991 verstorbene Sänger und Queen-Legende Freddie Mercury fuhr eine S-Klasse der Baureihe V126 (W126 „Lang“), genauer gesagt einen 1986 gebauten 420SEL. Dieser konnte nun von einem S-Klasse- und Queen-Fan in die schwäbische Heimat zurückgeholt werden und wird nun bei seinem neuen Eigentümer in der Nähe von Leonberg liebevoll instandgesetzt.



Zum 13.09.2019 (IAA September 1979)
40 Jahre Baureihe W126
Man sieht es der Baureihe W126 nicht an, aber im Jahr 2019 sind es tatsächlich 40 Jahre, dass diese erfolgreichste S-Klasse aller Zeiten die Baureihe W116 abgelöst hat.

60 Jahre Baureihe W111
Schauen wir noch 20 Jahre weiter zurück, erinnern wir uns an die Markteinführung der Baureihe W111, der „Großen Heckflosse“.



08.12.2018 Zum 40-jährigen Jubiläum: Das neue W126-Buch
Rechtzeitig zum 40-jährigen Baureihen-Jubiläum hat der Heel-Verlag im Dezember 2018 ein neues Standard-Werk zur unserer Baureihe W126 herausgebracht, selbstredend mit vielen Fotos unserer Mitglieder-Sterne.

Ihr hättet gerne auch Euer W126-Buch? Na, das ist ja gar kein Problem und ich muss gestehen, es lohnt sich wirklich, das Buch ist richtig gut geworden und mittlerweile sogar schon für einen Buch-Preis nominiert. Da wir beste Kontakte pflegen zum Heel-Verlag und zum Fotografen Herrn Strunk, gibt es ab sofort die Möglichkeit zu einer Sammelbestellung der S-Klasse Freunde in unserem Web-Shop. Bei Interesse wendet Ihr Euch einfach an Klaus (s.a. Bestell-Details im „WebShop“).